International

Hessischer Exportpreis 2017

Der Preis wird bereits zum vierten Mal von den zehn hessischen Industrie- und Handelskammern, dem hessischem Handwerk und dem Land Hessen vergeben.
Schirmherr ist Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir.
Unternehmen, die sich erfolgreich auf internationalen Märkten bewegen, bietet der Hessische Exportpreis eine gute Plattform, um auf ihre Erfolgsgeschichte aufmerksam zu machen und neue Geschäftskontakte zu knüpfen. Der Preis wird alle zwei Jahre in drei Kategorien ausgelobt und richtet sich an Unternehmen:
  • mit bis zu 250 Mitarbeitern in Deutschland
  • und einem Umsatz von höchstens 50 Millionen Euro.
Alle Bewerber erhalten zwei Freikarten für den Hessischen Außenwirtschaftstag am 20. Juni 2017, an den die Preisverleihung abends anschließt. Den Gewinnern winkt neben großer öffentlicher Aufmerksamkeit ein professioneller Imagefilm, der zur Vermarktung eingesetzt werden kann.
Weitere Informationen finden Sie unter www.hessischer-exportpreis.de

Die Gewinner aus Vorjahr

Die Gewinner des Hessischen Exportpreises 2015 sind die Darmstädter VIDI GmbH (Service & Beratung), die Desoi GmbH aus Kalbach (Industrie & Großhandel) sowie Kunath Instrumentenbau aus Fulda (Handwerk).                                                  
                                                                                                                                  Wie viel Aufwand ist mit der Bewerbung verbunden?
„Man muss sich schon etwas vorbereiten. Aber der Aufwand lohnt sich. Denn durch die Fragen haben wir die Entwicklung und Strategie unseres Unternehmens reflektiert. Außerdem können wir viele der Texte, die wir für die Bewerbung vorbereitet haben, für unsere Kommunikation nutzen. Die Zeit war gut investiert“
Jürgen Jahn, Geschäftsführer der VIDI GmbH
Was hat der Hessische Exportpreis für Ihr Unternehmen bewirkt?
"Zum einen haben wir einige interessante Kontakte zu neuen Lieferanten aufbauen können. Zum anderen hat sich auch unser Kundenkreis weiter vergrößert. Wir können die Teilnahme allen Unternehmen nur wärmstens empfehlen“
Joachim Kunath, Geschäftsführer von Kunath Instrumentenbau.
Was bedeutet der Hessische Exportpreis für Ihr Unternehmen?
"Die Verleihung des Exportpreises hat uns in unserer Arbeit bestätigt und bestärkt, diesen Weg weiter zu beschreiten. Darüber hinaus bedeutet der Preis auch eine Anerkennung für unser gesamtes Team. Denn jeder Mitarbeiter im Unternehmen hat dazu beigetragen. Wir alle können auf unsere Leistungen stolz sein“
Michael Engels, Geschäftsführer der Desoi GmbH.