Erfolgreicher Lehrgang startet im August in neuem Format

Verkaufstalente entdecken - in unserem Zertifikatslehrgang

(Gießen-Friedberg, den 01.06.2017) – Wer als Techniker oder Ingenieur im Vertrieb arbeitet, braucht neben seinem technischen Fachwissen auch verkäuferische Fähigkeiten. Fähigkeiten, die erlernbar sind. Der Zertifikatslehrgang „Technischer Vertrieb“ der IHK Gießen-Friedberg vermittelt Methoden, die es Vertriebsmitarbeitern aus technischen Bereichen ermöglichen, ihr fundiertes technisches Wissen zielgerichtet einzusetzen und auf die individuellen Bedürfnisse ihrer Kunden einzugehen.
In unserem Basislehrgang entdecken Sie in 82 Unterrichtseinheiten Ihr Verkaufstalent, lernen erfolgreich zu verhandeln und verstehen, wie Ihr Kunde tickt. Der Lehrgang findet vom 18.8.2017 bis 23.09.2017 an drei Wochenenden (Freitagnachmittag und samstags) und einer einwöchigen Blockveranstaltung (28.08.bis 01.09.2017) in Gießen statt. Für Anmeldungen bis zum 19. Juni 2017 erhalten Sie 10% Frühbucherrabatt.
Ein Aufbaukurs mit 103 Unterrichtseinheiten findet von Februar bis April 2018 als Wochenendunterricht statt und ermöglicht einen Abschluss mit Zertifikat.
Die Inhalte des Zertifikatslehrgangs wurden in Zusammenarbeit mit Vertriebsexperten praxisnah entwickelt und befinden sich auf dem neuesten Stand. IHK-Zertifikate sind in allen Wirtschaftsbranchen anerkannt und bestätigen ein fundiertes fachliches Know-How.
Weitere Informationen gibt es bei Freya Ruth von der IHK Gießen-Friedberg, Tel.: 06031 / 609-2505, www.ihkgifb.de/Vertriebsingenieur
Pressemeldung Nr. 53, 1.590 Zeichen, 29 Zeilen
Verantwortlich für den Inhalt: Freya Ruth, Tel. 06031 / 609-2505
Pressestelle: Kurt Schmitt, Tel. 06031 / 609-1100