IHK-Veranstaltung informiert über Finanzierungsmöglichkeiten

KFW unterstützt die digitale Transformation

(Gießen-Friedberg, den 02.06.2017) – Aufgrund ihrer großen Bedeutung für das Unternehmen verdient die Finanzierung von Innovations- und Digitalisierungs-Projekten eine besonders gründliche Vorbereitung. Die kostenfreie Veranstaltung „Innovationen und Digitalisierung finanzieren“ am 22. Juni ab 16:00 in der IHK Gießen-Friedberg, Lonystraße 7, 35390 Gießen, informiert nicht nur über „klassische“ Kreditangebote und aktuelle öffentliche Förderprogramme, sondern stellt auch weitere Finanzierungsformen vor. In einer Diskussionsrunde werden die verschiedenen Finanzierungsmöglichkeiten gegeneinander abgewogen. Dazu werden auch aktuelle Neuerungen in den KFW-Produkten vorgestellt, denn die KfW unterstützt ab dem 1. Juli 2017 gezielt die digitale Transformation und die Innovationstätigkeit des Mittelstandes mit neuen Förderprogrammen.
Im Rahmen der KFW Kampagne „KfW vor Ort“ sollen IHK-Mitgliedsunternehmen und Finanzierungsberater vor Ort über geeignete Förderprodukte informiert werden. Informationen und Anmeldung: www.ihkgifb.de/KFW Ansprechpartnerin: Andrea Bette, Tel: 06031 / 609-2520, Email: bette@giessen-friedberg.ihk.de
Pressemeldung Nr. 54, 1.235 Zeichen, 22 Zeilen
Verantwortlich für den Inhalt: Andrea Bette, Tel.: 06031 / 609-2520
Pressestelle: Kurt Schmitt, Tel. 06031 / 609-1100