Solid Decisions - Kraftvoll entscheiden in Innovations- und Projektmanagement!

Veranstaltungsdetails

Bleiben auch Ihre Innovationsprojekte weit hinter ihren Möglichkeiten zurück?

Komplexe Entwicklungsprojekte mit vielen Unwägbarkeiten überfordern die meisten Entscheider. Auf der Suche nach Sicherheit verlieren sich manche in einer Spirale komplizierter Analysen, die sich immer weiter von der Realität entfernen.

Dazu kommen unbewusste "Störfaktoren": Dinge, die mit dem Entscheidungsthema nichts zu tun haben - aber trotzdem enormen Einfluss nehmen. Die so getroffenen Entscheidungen sind dann - sagen wir mal - "sub-optimal".

Die Innovationsmaschine stampft und stottert, statt zuverlässig und zügig Markterfolge zu liefern. Nicht hilfreich ist, nun Motive oder Fähigkeiten der Beteiligten in Frage zu stellen. Der bessere Weg: Überdenken Sie, wie Ihre Organisation zu ihren wichtigsten Entscheidungen kommt.

Smarte Entscheidungsregeln entwickeln und anwenden

Smarte Entscheidungsregeln führen zu zügigen, konsistenten Entscheidungen, gerade unter Komplexität und Unsicherheit. Anders als bei rein betriebswirtschaftlichen Entscheidungen, sind smarte Entscheidungsregeln überwiegend qualitativ - nicht numerisch.

Das Wissen um die effektive Entwicklung und Anwendung smarter Entscheidungsregeln ist noch jung. Mit den in diesem Seminar vermittelten Strategien und Werkzeugen gewinnen Sie einen nachhaltigen Wettbewerbsvorteil. Fangen Sie bald an, kluge Innovationsentscheidungen 'zu produzieren', während Ihr Wettbewerb noch versucht, sie 'zu treffen'.

Weitere Informationen zur Solid Decisions-Methode sowie dem Ablauf des Seminars können Sie auf Youtube finden.

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

Weitere Informationen

  1. Zielgruppe
    Unternehmen, Innovationsmanager, Projektleiter, Entwicklungs- und Innovationsteams, F+E-Leitung, Produktentwicklung, Geschäftsführer